Sonntag, 30. April 2017

Farbexplosion


Bei diesem Beitrag geht es um einen Papierblock von DCWV mit dem Titel "Tie Dyed", ich war sofort fasziniert von dieser Farbenpracht und den Lackakzenten, die man auf vielen Bögen findet, hatte aber ehrlich gesagt am Anfang keine Idee was ich damit anfange... Auf der Rückseite gab es ein Muster mit Sechsecken, das war schon mal ein Anstoß, also hab ich angefangen mit dieser Karte und hab dafür den Folder von Marianne Design mit passender Schneideschablone benutzt. Und dieser Spruch von Kartenkunst passte einfach perfekt dazu. Was ich besonders toll finde an diesem Block ist, dass er viele Bögen enthält, bei denen, vor allem wenn man geometrische Formen ausstanzt, sehr viele verschiedene Farbkombis zustandekommen, es überwiegen immer andere Farbgruppen. Es gibt aber auch "ruhigere" Papiere wie das von dem Folderhintergrund, wo man einfach nur unterschiedliche Schattierungen einer Farbe findet.
Den Stempelspruch hab ich zweifarbig gestaltet, das geht wunderbar mit wasserlöslichen Markern, z.B. mit denen von Memento. Man muss dann sehr schnell arbeiten, damit die Farbe nicht verblasst.

Als ich dann einmal angefangen hatte, kamen mir immer neue Ideen, so hab ich noch eine Pillowbox gestaltet mit einem Spruch von Efco, mein Sohn verschenkt fast immer Geld. Dazu hab ich einen passenden Umschlag gestaltet mit dem Envelope-Punchboard, mit den Maßen 8 x 11 cm, er passt genau in die Pillowbox und ein Geldschein passt einmal gefaltet perfekt herein. In die Glückwunsch-Stanze von Karten-Kunst (die kleinere Version) kann man noch seinen Namen schreiben, das finde ich viel schöner als einen Geldschein direkt in die Pillowbox zu tun.
Für den Umschlag braucht ihr folgende Maße: 
- Papiergröße 15,2 x 15,2
- Score Line 6,7.
Ich schließe solche Umschläge immer mit Klettpunkten, dann bleibt der Umschlag ganz und man kann ihn mehrfach verwenden. 
Hier die Fotos der Pillowbox mit passendem Umschlag:




Der Umschlag, den ich euch jetzt zeige, war eigentlich für die Pillowbox gedacht, aber ich hab mich da irgendwie verrechnet, er war zu groß... Aber egal, so wird er halt irgendwann separat verschenkt, der Spruch gehört auch zu dem Efco-Stempelset für Geldgeschenke. Auf dem dunklen Hintergrund erkennt man den Spruch leider nicht so gut, aber es ging nicht besser.

Als Hintergründe für meine Werke hab ich ebenfalls Papiere aus dem Block genommen.

Hier zeige ich euch noch einen der Bögen mit dem glänzenden Peace-Zeichen, die hab ich besonders ins Herz geschlossen. Das war nicht leicht einzufangen, aber ich denke, man kann es einigermaßen erkennen.


 Ja wenn man diese Papiere sieht, denkt man an die 60er-Jahre, Hippies, Flower Power, Scott McKenzie mit "San Francisco", ich liebe diese Zeit! Mein 19jähriger Sohn hat sogar gesagt, ich soll ihm ganz viele Karten damit machen, auch Scraplayouts stelle ich mir klasse damit vor, mit Partyfotos z.B. Der Block enthält 48 Seiten im Format 30 x 30.

Verwendetes Material aus der Kreativtheke:
- DCWV-Block "Tie Dyed"
- Prägefolder mit Stanzschablone "Chicken Wire" von Marianne Design
- Karten-Kunst-Spruch aus dem Set "Weise Worte Magie"
- Memento-Marker
- Efco-Stempelset für Geldgeschenke
- Kreisstanzen von Crealies
Pillow-Box-Stanze von Crealies
- Karten-Kunst-Stanzenset "Herzlichen Glückwunsch".


Sollten euch einige der hier verwendeten Produkte interessieren, so nutzt doch die aktuelle Aktion, es gibt 15 % Rabatt auf alles außer den reduzierten Artikeln bis einschließlich 1. Mai.


Kommentar veröffentlichen