Dienstag, 16. Januar 2018

Teebeutelbuch

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch auch mal wieder einen DT- Beitrag von mir. Da es ja noch Winter ist und auch so richtig kalt, kann Tee schon mal gar nicht schaden. Darum seht ihr heute mein Teebeutelbuch. Viel Spass beim anschauen.







verwendet habe ich folgendes Material,

Cardstock
Designpapier
Spruchstempel
Echo Park Snow Day (link folgt)
Stanzschablone und Stempel

geschlossen wird das Buch mit 2 Magneten. Deko nach fundus und laune.
Viel Spass beim nachbasteln ... Eure Andrea

Dienstag, 9. Januar 2018

Zum neuen Jahr ein bisschen aufräumen und ausmisten gefällig?

Hallo ihr Lieben
Zum neuen Jahresbeginn ist bei mir immer nochmal ein bisschen Aufräumen und Ausmisten dran.

Daher heute ein mini Tip.
Verwertung von Resteschnipseln
Habt ihr auch so eine Restekiste?

Ich sammle die Schnipsel nach Farben in einer Schublade in die ich eine Fächermappe hineingestellt habe. In die Register habe ich mir die 12 Hauptfarben zur Orientierung  gesteckt und gebe die Reste dann immer ins passende Farbfach.

An sich eine tolle Sache, nur quillt meine Restekiste nun über.

Hier kommt mein Tipp um einige Reste zu verbrauchen.


Geschenkanhängerchen

Material:





Weitere Stempelvorschläge:


















Zum Frühling könnt ihr auch so kleine Vogelhäuschen zusammensetzen. Fixiert an einen Papierstreifen, machen sie sich ganz niedlich als Lesezeichen-Anhänger.  Bücher verschenkt man ja auch öfter mal.

Viel Spaß beim Räumen und Basteln wünscht euch


Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein gesundes neues Jahr - 10% auf alles!

Wir wünschen Euch ein gesundes und glückliches Jahr 2018 und starten gleich mit einer Rabattaktion vom 01.01.2018 bis 07.01.2018.

Es gibt 10% auf alles in unserem Shop (ausgenommen bereits reduzierte Ware)


Kaleidoskop Box

Heute hab ich einmal eine Box für große Geschenke gemacht, da passt schon einiges rein.
Benutzt habe ich dafür 2 Stanzen von Tonic Studios von der Kreativtheke. Damit kann man Boxen in verschiedenen Höhen machen, meine hier ist mit 16 cm Höhe die größte. Es sind jede Menge Stanzen zum verzieren der Seiten und des Deckels dabei, man kann sie aber auch ganz schlicht gestalten. Auch die Blumen und das Schildchen ist als Stanze dabei. Die Links zum Material findet ihr unter den Bildern. Ich hoffe, sie gefällt euch, liebe Grüße, Barbara


Die Stanzen findet ihr hier:

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Triangel Box

Heute möchte ich euch gern die tolle Triangel Box von Tonic Studios zeigen. Sie ist so vielseitig zu gebrauchen, ich habe sie hier einmal als Goodies für die Silvesterfeier gemacht, sowie auch für ein kleines Mitbringsel. Also eine süße Box für alle Gelegenheiten. Ich bin total begeistert, durch die Stanze für den Aufleger auf die Box wirkt sie richtig edel.


Das verwendete Material dafür findet ihr natürlich bei der Kreativtheke und zwar hier

Viel Spaß beim anschauen und nacharbeiten wünscht euch Barbara

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Weihnachten- heile Welt Illusion?


Hallo Ihr Lieben, So kurz vor heilig Abend gibt es von mir mal was Besinnliches.

Dieser tolle Stempel, von Studio Light "Winter Memories" hat mich dazu inspiriert. 

Ich habe in meiner Bibel die Seite zum Lukas Evangelium gestaltet. 
Ihr kennt sie alle: 🙂
Es begab sich zu der Zeit.... 

Ich habe mir die Frage gestellt,  was ist denn Weihnachten heute noch. 
(Text dazu siehe unten. )
Um diese Seite zu gestalten habe ich die Chalks von Kars benutzt. 



Und natürlich diesen tollen Stempel. Um die Glaskugel zu öffnen, habe ich am oberen Rand vor dem Stempeln die Farbe wieder etwas abgewischt. 
Ich habe passend zu dieser Textstelle auch meine Weihnachtskarten gestaltet. Mit dem Stempelpositionierer schafft man es schnell, sich 50 Karten zu stempeln. 
 Mit Versafine habe ich den Abruck auf den Karten Embossed. Versafine bleibt lange feucht, so dass man direkt das Embossingpulver auf den Abruck geben kann um es dann zu föhnen. Ich habe in das klare Embossing Pulver immer noch ein bisschen Glitzer mit rein gestreut. Macht einfach einen schönen Effekt.






Und hier mein Ergebnis:
Einige male habe ich auf weiße Karten gedruckt  und auch mal auf andersfarbige z.B. goldene Kartenrohlinge. 

Mir gefällt der Kontrast zwischen absolut schlicht und schon beinahe kitschig richtig gut. 

Und zum Abschluss mein besinnlicher Text zu Weihnachten. 


Weihnachten
Schöne heile Welt Illusion in der Schneekugel?
Was ist Weihnachten heute eigentlich noch? -
Traditionelles Familienfest, gutes Essen, Plätzchen backen, tolle Geschenke, Kerzenschein und geputzte Fenster.
Ist ja eigentlich ganz nett, nur spüre ich öfter mal eine diffuse  Ablehnung gegen das ganze Weihnachtsbrimborium.
Wenn ich der Sache dann nachspüre, merke ich:
Ich habe vergessen, warum ich Weihnachten feiere.
Also dann: Warum feiere ich nochmal Weihnachten?
Ich fühle mich…. Hm mir fällt es schwer das richtige Wort zu finden….
Privilegiert?
Gesegnet? 
Grandios beschenkt?
Extrem gut versorgt?
Ach, ich finde nicht das Eine passende Wort.
Was ich beschreiben möchte ist
DAS Geschenk meines Lebens.

Gott ist für mich ein Geschenk.
Ein so unfassbar riesig großes Geschenk, ich kann es kaum beherbergen. Es haut mich regelmäßig aus den Latschen. Denn eigentlich bin ich viiiiiel zu klein um, dieses enorme Ausmaß an Güte und Liebe zu ertragen.
Und das Geschenk ist irgendwie immer wieder neu da. Wie diese Becher bei Ikea, niemals leer. Du kannst immer wieder auffüllen.
Und ich bin froh, dass es einmal im Jahr diese Zeit gibt, in der ich versuchen kann,  dafür meinen Dank auszudrücken.
Also ich freu mich, Bald ist Weihnachten!
In diesem Sinne wünsche ich euch allen
Frohe Weihnachten.





Dienstag, 5. Dezember 2017

Die Santoro Lady bereitet ihr Wohnzimmer auf Weihnachten vor


Ich finde die kleine Santoro Lady sieht aus, als ob sie gerade denken würde:
So!  Der Baum steht schon mal.

"Ich habe für euch meine Buntstifte rausgekramt und einen Hintergrund zum Stempel kreiert.
Dieses Bild wird später als Cover weiterverarbeitet.

Arbeitsschritte:
1. 10x10 cm Papier
2. Gestempelt mit grauer wasserfester Farbe. (z.B. Memento, Stazon, Versafine)
3. Mir Bleistift den Hintergrund ganz zart vorgezeichnet
4. Mit Buntstiften ausgemalt
5. Mit Finlinern nachgezeichnet
6. Mit weißemGel-Stift Highlights gesetzt.
7. Mit schwarzem Tombow die Schrift gemalt.
Das gesamte Werk ist noch nicht ganz fertig. Denn ich überlege, ob ich daraus eine Weihnachts- ToDo- Checkliste mache. Also einen kleinen Ordner als Zettelsammler, für Notizblock, Monatsplaner ect.  Mal sehen was mir so einfällt. Ihr dürft gespannt bleiben. 
Auf jeden Fall bekommt der Baum noch ein wenig 3D Schnee auf die Spitzen. 😃
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Adventszeit. 









Mittwoch, 15. November 2017

Stern mit Außenwirkung

Als ich die erste Karte mit diesem Stern gesehen habe, wollte ich sofort wissen, wie das geht, und natürlich das Material dafür haben. Gott sei Dank gibt es ein sehr anschauliches Video von Marianne Design dazu, danach kann man eine solche Karte wunderbar nacharbeiten. Den Link dazu findet ihr unter der Produktbeschreibung im Kreativtheke-Shop.

Verwendetes Material:
- Stanze "Open Star Fold" von Marianne Design
- Stanze "Fröhliche Weihnachten" von Karten-Kunst (Zweier-Set)
- einfarbiger Cardstock "The Spirit of Christmas" von Precious Marieke
- Designpapier "Oh what fun" von My Mind´s Eye.